Ästhetisch-kosmetische, Allgemeine und Innere Medizin für Sie und Ihn.

Wir bieten ausschließlich Behandlungen für Selbstzahler und Privatpatienten.

Tixel™-Behandlungen

Tixel ist ein neuartiges thermo-fraktionelles Verfahren zur Hautverjüngung in Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen, deutlich nebenwirkungsärmer als der Fraxel® - Laser und sehr effektiv. Durch eine Platte aus Titan, die auf 400 Grad erhitzt wird, werden kleine Kanäle in die obersten Hautschichten geschmolzen - das führt, je nach eingestellter Tiefe und Dauer der Hitzeeinwirkung, zu einer mehr oder weniger starken Kollagenneusynthese, durch die Hitze zu einer Straffung des Hautbildes und damit zur Porenverkleinerung und Fältchenglättung.

Auch zur Verbesserung von Narben wie auch Dehnungsstreifen ist der Tixel sehr gut geeignet. Zwei Behandlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Eine schmerzarme oberflächliche Behandlung, bei der hautnährende Seren in die entstandenen Kanäle noch über mehrere Stunden danach eingeschleust werden können. Die Ausfallzeit (Rötung) beträgt nur einen (bis selten) drei Tage.
  • Eine intensivere, durch vorheriges Auftragen einer analgetischen Creme, schmerzarme Behandlung mit ­höherer Eindringtiefe – hier beträgt die Ausfallzeit durchschnittlich 4-7 Tage.

Bei der oberflächlicheren Behandlung empfiehlt sich eine 3xige Anwendung im Abstand von 4-6 Wochen.

Bei der intensiveren Behandlung - die sehr gut Narben und Dehnungsstreifen bessert, hängt die Anzahl der nötigen Behandlungen vom Ausgangsbefund und erwünschter Verbesserung ab. Die Behandlungsabstände müssen individuell gewählt werden, da Narben sehr unterschiedliche Zeit zur Heilung brauchen.

Metropolitan Wave zu Besuch in der Privatpraxis Dr. med. Susanna Meier

Weitere Informationen

Frau Dr. med. Susanna Meier

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Wien
  • Promotion 1996 an der Universität Wien
  • Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Fachärztin für Innere Medizin
  • Notärztin
  • Ernährungsmedizinerin
Dr. med. Susanna Meier

Mitgliedschaften

  • Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Gesellschaft für Anti-aging Medizin (GSAAM)
  • Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin Therapie (DGBT)
  • Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • NETZWERK-Lipolyse
  • Dt. Gesellschaft für Augmentation und Faltentherapie (DGAuF)
  • Hormon-Netzwerk
  • IPS – International Peeling Society
  • Megemit – Gesellschaft für Mikroimmuntherapie
  • MEF – medizinische Enzymforschungsgesellschaft
Top